23. Januar 2021

 


Liebe Freundinnen und Freunde der TKG SONNAU,

 

 

wir haben sehr lange und intensiv darüber diskutiert, ob wir uns nicht

mit einem närrischen Beitrag in der Öffentlichkeit präsentieren sollten.

 

Vor Weihnachten waren wir hierzu noch entschlossen.

 

Doch angesichts der zwischenzeitlich dramatischen Entwicklung der Pandemie und den hiermit verbundenen Ängsten, dass man selbst oder nahe Angehörige wegen Corona schwer krank werden, hat uns dazu bewogen, von unserem ursprünglichen Vorhaben doch Abstand zu nehmen.

 

Das fällt uns alles andere als leicht.

 

In einer solchen gesamtgesellschaftlichen Situation wollen wir solidarisch sein mit denjenigen, die infiziert krank daniederliegen und um ihr Leben bangen müssen.

 

Zu einer solchen Solidarität passt unserer Meinung nach kein närrischer Auftritt, auch wenn uns das SONNAU-Herz blutet.

 

Man kann natürlich auch eine andere Meinung vertreten.

 

Es wird auch wieder anders werden. Darauf wollen wir mit SONNAU im Herzen

und das von ganzem Herzen hoffen.

 

Alles erdenklich Gute für das Jahr 2021 und bleibt bitte gesund,

Mühlheim und die SONNAU brauchen Euch!

 

 

Euer

 

Karl-Christian Schelzke

 

1. Vorsitzender der Traditions-Karnevals-Gesellschaft SONNAU

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TKG SONNAU e.V. + © Ursula Buschhaus