51. Ritter-kürung

 

Am 12.11.2016, um 11.12 Uhr, begann die 51. Ritter-Kürung.

Alleinunterhalter Robert Hößbacher spielte den Mainzer
Narrhalla Marsch, zu welchem die SONNAU-Aktiven,
in den Saal einzogen.


 

Unser 1. Vorsitzender, Karl-Christian Schelzke, begrüßte
die sehr zahlreich anwesenden Gäste, befreundeter

Vereine, sowie Ehrengäste aus Mühlheims Politik und Wirtschaft.



Im Anschluss, wurde der 50. Ritter für den menschlichen Spaß,

Roland Deiss, auf die Bühne gebeten, um ihm für seine

hervorragende Repräsentation der TKG SONNAU, während

der Kampagne 2016, und seinem großartigen Einsatz,

einen ganz herzlich Dank auszusprechen.



Roland Deiss dankte seinerseits, allen Mitgliedern der TKG SONNAU, 
für die ihm so schön bereitete Kampagne 
und legte dann, mit einem
weinenden und einem lachenden Auge, 
den Rittermantel ab,
womit sogleich auch, seine närrische Amtszeit beendet war.


 

Es folgte, eine tolle Tanzdarbietung der Schülertanzgruppe "Girlies",

von den Fastnachtsfreunden St. Wendelinus, aus Hainstadt, welche

von unseren Gästen, mit einem tosenden Applaus belohnt wurde.

 


Anschließend kündigte unser Bauchredner Andy Franz, gemeinsam

mit seinem Partner Konrad, in Form eines "Ritter-Rätsels", einer

wieder aufgegriffenen SONNAU-Tradition, den neuen Ritter an und leitete in amüsanter Weise, an unseren 1. Vorsitzenden Karl-Christian Schelzke weiter, welcher, des "Ritter-Rätsels"-Lösung bekannt gab:


"Der 51. Ritter für den menschlichen Spaß wird ... unser Gerd Noll!"

 


Nach einer Laudatio unseres 1. Vorsitzenden, auf den neuen
Ritter für den menschlichen Spaß, Gerd Noll, folgte das Umlegen

des Rittermantels, das Aufsetzen der Ritterkappe, welches von

den anwesenden Gästen sogleich, mit einem "Passt!"quittiert wurde und dem Ritterschlag, zum Ritter für den menschlichen Spaß.

 

Der Antrittsrede des 51. Ritters für den menschlichen Spaß,

folgte eine stimmungsvolle Darbietung des Gesangsduos
Luandy (Andy Sommer & Partnerin Luana Jolie), mit bekannten,
wie auch neuen Melodien.

 

 

Befreundete Vereine, mit ihren amtierenden Tollitäten, und
unsere Ehrengäste aus Mühlheims Politik und Wirtschaft,

überbrachten dem neuen Ritter für den menschlichen Spaß,

sodann ihre Gratulationen, mit Präsenten und guten Wünschen

für die neue Kampagne.

 

 

Zum Finale, erfreute Franz-Dieter Buchheimer, 1. Vorsitzender

der Siedlergemeinschaft Rote Warte e.V., alle anwesenden Gäste,

noch mit einer toll dargebrachten Büttenreden.

 

Es war wiedermal eine sehr schöne Ritter-Kürung und

die Sonnauer freuen sich sehr, dass mit Gerd Noll, welcher

zugleich auch stellvertretender Vorsitzender unsers Vereins ist,

ein weiterer Vollblutfastnachter, die grün-gelben Farben der

TKG SONNAU, vertreten wird und dies, mit SONNAU im Herzen!

 

 

Lieber Gerd, wir wünschen Dir, von ganzem Herzen, viel Freude,
Spaß und gute Laune, beim Ausüben dieses närrischen Amtes!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TKG SONNAU e.V. + © Ursula Buschhaus